Cranio Facial Kinetic Science

 

Was ist  craniofaziale Therapie?

Die craniofaziale Therapie behandelt Störungen, Funktionsstörungen oder Anomalien der orofazialen Sphäre . Unser Gesicht spiegelt unsere Identität wider und ist ein bestimmender Faktor unserer sozialen Kontakte. Jede Beeinträchtigung (Unfall, Behinderung, Krankheit, Funktionsstörung u.a.) nimmt Ausmaße an, die über das lediglich körperliche Problem hinausgehen und den privaten, familiären und sozialen Bereich betreffen.
Bereiche der craniofazialen Therapie
Selon Susanne Codoni
Zwei Hauptprinzipien bestimmen das kraniofaziale Management:
 
                                                 Interdisziplinarität und ganzheitlicher Zugang zur Person
 
 
Der Patient steht im Mittelpunkt des Therapieprozesses. Ohne seine Beteiligung und die seines Umfeldes erzielt der Therapeut keine guten Ergebnisse. Genaugenommen fällt dem Patienten die aktive Rolle bei seiner Heilung zu, wobei der Therapeut  eine eher beratende und unterstützende Funktion übernimmt
 
Je nach dem zu behandelnden Problem wird der Therapeut in Verbindung mit anderen Fachleuten wie MKG-Chirurgen, HNO-Ärzten, Zahnärzten, Physiotherapeuten, Psychologen und Pädagogen, Logopäden oder Osteopathen,  eine ganzheitlichen Blcik auf die Problematik suchen wollen  um so effektive Fortschritte zu erzielen.
 
Nackenschmerzen können z.B. auf eine dauerhaft schiefe Kopfhaltung zurückgeführt werden. Aber warum der Kopf schief gehalten wird, muss erst geklärt werden: ist die Ursache ein Sehfehler oder ein Beckenschiefstand, Schmerzen im Knie oder ein angeborener Haltungsfehler? Erst wenn die Ursache gefunden ist, kann die Frage gestellt werden:
 
Wo liegt die Ursache meines Problems?
 
und dann erst
 
Wie kann  das behoben werden?
 
Ist die Diagnose gestellt, bestimmen Therapeut und Patient schlieβlich gemeinsam den Verlauf der Therapie, ihre Ziele, ihre Dauer und ihre Kosten. Ebenso bewerten sie regelmässig gemeisam  die Fortschritte in der Therapie.
Die auf dieser Seite zitierten Therapeuten haben alle den Kurs des Master Cranio Facial Kinetic Science der Medizinischen Fakultät der Universität Basel (Schweiz) besucht.

Wie läuft die Therapie ab ?

 

Jede Person ist anders.  Deshalb ist die Therapie bei einem Kind, das Ausdrucksprobleme aufgrund einer Fehlstellung der Zunge  hat, nicht die gleiche wie bei einem Erwachsenen, der sich beispielsweise nach einem Sturz den Kiefer gebrochen hat.

Allerdings werden Sie fast immer die folgenden Elemente finden:

ZUHÖREN - GESPRÄCH - BEOBACHTUNG

REFLEXION - ZIELE SETZEN

ANALYSE - HALTUNG - STABILITÄT - DOKUMENTATION: Fotos - Filme, ...

MUSKULÄRE STIMULATIONEN ( kost® (deutsch) , myofunktionelle Therapie , ...) - ÜBUNGEN ZU HAUSE - MÖGLICHE INTERVENTION ANDERER THERAPEUTEN (Physiotherapeut, Osteopath, Augenarzt, Kieferorthopäde, ...)

BEWERTUNG - NEUBEWERTUNG

 

Wie wirkt es?

Unser Körper besteht aus einem Stück, alle Teile (Muskeln, Organe, Knochen, Nerven- und Blutsysteme u.a.) sind durch Faszien verbunden: (Video: Faszien - Geheimnisvolle Welt unter der Haut)

 

Deshalb sollte es sie nicht überraschen, wenn der Therapeut mit der Beobachtung Ihrer Füße beginnt, um Nackenschmerzen zu behandeln.ln.

 

Die Reize und Impulse, welche der Therapeut setzt, und die zu wiederholenden Übungen wirken sich auf den ganzen Körper aus und beeinflussen  die Körperhaltung und schlechte Gewohnheiten. Sie ermöglichen es dem neuromuskulären System, neue Funktionsmuster zu integrieren.

Bild: ARTE - Faszinierende Faszien

© 2019 par Marlène Linder Lovis - Toute reproduction interdite sans autorisation